Paukenschlägel

Paukenschlägel
m <-s, -> обыкн pl палочка для игры на ударных инструментах (с мягким наконечником)

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Смотреть что такое "Paukenschlägel" в других словарях:

  • Paukenschlägel — Pau|ken|schlä|gel, der <meist Pl.>: ↑ Schlägel (3) zum ↑ Pauken (3). * * * Pau|ken|schlä|gel, der <meist Pl.>: ↑Schlägel (3) zum Pauken (2) …   Universal-Lexikon

  • Paukenschlägel — нем. [па/укэн шлегель] колотушка для литавр см. также Paukenschlag …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • Paukenschlägel — Pau|ken|schlä|gel …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Zabumba — Die Zabumba ist eine flache Basstrommel der brasilianischen Musik mit zwei Fellen, ähnlich einer Großen Trommel in der Marschmusik. Ihr Durchmesser beträgt 16 22 , die Höhe ca 20 cm. Sie wird mit zwei verschiedenen Schlägeln gespielt, einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Pauke — Pauke, 1) bei den Alten jedes mit einer Haut bespannte Instrument, welches mit der Hand od. einem Plectrum angeschlagen wurde; jetzt 2) (Kesselpauke, Heerpauke), kupferner, messingener, auch wohl silberner Kessel, über dessen weite Öffnung auf… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Paukenschlag — нем. [па/укэншляг] удар литавр ◊ Paukenschlägel [па/укэн шлегель] колотушка для литавр …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • einschlagen — einschlagen, einschlägig ↑ Schlag. schlagen: Das gemeingerm. Verb lautet mhd. slahen, slā‹he›n, ahd., got. slahan, engl. to slay »erschlagen«, schwed. slå. Das Nhd. hat den Stammauslaut des Präteritums (mhd. sluoc, geslagen) verallgemeinert,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • einschlägig — einschlagen, einschlägig ↑ Schlag. schlagen: Das gemeingerm. Verb lautet mhd. slahen, slā‹he›n, ahd., got. slahan, engl. to slay »erschlagen«, schwed. slå. Das Nhd. hat den Stammauslaut des Präteritums (mhd. sluoc, geslagen) verallgemeinert,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schlacke — Schlacke: Mnd. slagge »unreiner Abfall beim Erzschmelzen« wurde im 16. Jh. in der Form schlacke‹n› ins Hochd. übernommen. Es bezeichnete ursprünglich den Abfall beim Schmieden und gehört zu dem unter ↑ schlagen behandelten Verb. Übertragen wird… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schlag — Schlag: Die gemeingerm. Substantivbildung zu ↑ schlagen (mhd. slac, ahd. slag, got. slahs, engl. slay, schwed. slag) folgt in ihren Bedeutungen dem Verb. Zur eigentlichen Bedeutung gehören die nhd. Wendungen »Schlag auf Schlag« für »schnell… …   Das Herkunftswörterbuch

  • schlagen — schlagen: Das gemeingerm. Verb lautet mhd. slahen, slā‹he›n, ahd., got. slahan, engl. to slay »erschlagen«, schwed. slå. Das Nhd. hat den Stammauslaut des Präteritums (mhd. sluoc, geslagen) verallgemeinert, doch erinnern die alten Ableitungen ↑… …   Das Herkunftswörterbuch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»